Ankündigungen und Nachrichten

22.07.2019 Halbzeit!

Nach solch einem Wochenende muss ich einfach mal Luft ablassen! Wo kommen wir denn da hin, wenn rund 100 Kinder und Erwachsene am Sportfest teilnehmen, 115 Läufer den Waldlauf bestreiten und rund 150 Mitglieder beim Sportlerball sind? (zumindest bis zum Gewitter um  22:15 Uhr….) Da ist ja die ganze Ruhe und Beschaulichkeit dahin :) Mal ehrlich, ist es nicht sensationell, was wir wieder so auf die Beine gestellt haben?
Ich kann und will hier niemandem Einzelnen danken, weil ein ganzes Team seit 4 Wochen dafür sorgt, dass die schönsten Wochen des Jahres, sei es auf sportlichem oder kulturellem Gebiet, zu einer unvergesslichen Zeit für unsere Kids und Erwachsenen werden.

 

Wir haben unter tropischen Temperaturen „gelitten“, wir haben gefroren (ja, auch das gab es), aber wir haben uns nie den Spaß verderben lassen und alles und mehr geschafft, was unseren Verein so auszeichnet. Dabei vergisst man so schnell, dass auch schon der Kindertag, der Pfingsttanz mit DJ Götzi und die Sommersonnenwendefeier für Alle ein tolles Erlebnis war.

 

Auch neben den genannten Höhepunkten gibt es viel Positives zu berichten. Die Umfriedung des Sandberges ist fertig gestellt. Die autonome Republik Dreieck hat einen neuen Steg und auf Anregung von Mitgliedern, werden mehrere WC-Anlagen mit einer altersgerechten Sitzhöhe ausgestattet. (ja, auch das muss sein :) Für den neuen Spielplatz liegen uns die ersten Angebote vor. Eine Entscheidung dazu werden wir im August treffen.

Der AC Berlin war nach einjähriger Pause wieder mit seinem Trainingslager zu Gast. Eine ausgesprochen disziplinierte Truppe hatte viel Spaß und Erfolge, welche die Sportler gleich bei den sich anschließenden deutschen Meisterschaften unter Beweis stellen konnten. Ich denke, wir freuen uns auf das nächste Jahr mit dem ACB.

Mir fallen auch die kleinen Dinge auf, welche unser Leben so bereichern. Ob es die regelmäßigen Qi Gong Kurse sind oder der jeden Morgen gepflegte Uferbereich in Mitte – es sind Sportfreunde von uns, welche so einen Beitrag für das vielfältige Vereinsleben leisten. Oder sind Euch mal die tollen neuen Torschilder aufgefallen? Feinstes Material mit Lichttechnik gebrannt. Eigentlich unbezahlbar, aber ein Fachmann aus unseren Reihen hat sie für uns kostenneutral gefertigt.

Durch den frühen Ferienebeginn scheint es, dass der Sommer schon so gut wie vorbei wäre. Aber wir haben ja glücklicherweise noch ein paar Wochen. Auch im August wird es viele Veranstaltungen geben. Sicherlich werden dabei der Bootswettkampf mit der Märchenwiese, Langstreckenschwimmen und die beiden Triathlon-Veranstaltungen zu weiteren Saisonhöhepunkten.

Also – genießen wir die Zeit und freuen uns, dass wir so sind – wie wir sind!
Sport Frei! Euer Micha

06.06.2019 Horst Haack wird mit silberner Ehrennadel des LSB geehrt

Unser Horst ist seit 23 Jahren zweiter Vorsitzender der AKK Birkenheide e.V. In schwierigen Zeiten hat er mit unserem unvergessenen Bernd Hinkel die Führung des Vereins übernommen.
In seiner Amtszeit wurde unser schönes Gelände am Motzener See in Vereins-eigentum überführt, unser tolles Heide-haus, ein großzügiges Sanitärgebäude und viele Sportanlagen errichtet.
All diese Objekte tragen mit seine Hand-schrift. Nicht ein Stück Holz wurde ohne sein Fachwissen als Tischlermeister verbaut. Und inzwischen bereiten wir mit ihm das 100-jährige Jubiläum „FKK auf der Birkenheide“ im Jahr 2021 vor!

Für seinen unermüdlichen Einsatz wurde Horst Haack am 06.06.2019 die silberne Ehrennadel des LSB Berlin verliehen. Wir gratulieren herzlichst – wenn es einer verdient hat, dann unser Horst!

Michael Adamski, 1.Vorsitzender AKK-Birkenheide

26.04.2019 Mitgliederversammlung

Mitglieder finden das Protokoll der Mitgliederversammlung im geschützten Vereinsbereich.

14.03.2019 Fotografieren auf dem Gelände | Vereinsfotografen

Der Vorstand informiert hiermit, dass ausschließlich folgende Personen die Berechtigung zum Fotografieren auf dem Vereinsgelände besitzen:

  • Stefan Ast
  • Monika Griguhn
  • Ralf Schneider
  • Sigmar Weber

Wir verweisen in diesem Zusammenhang auf die Geländeordnung vom 20.04.2018. Dort heißt es unter Pkt. 7.14: Aus Respekt vor der Privatsphäre sind Fotografieren und Filmen auf dem Sandberg nicht gestattet, auf den übrigen Geländeteilen nur mit ausdrücklichem Einverständnis eventuell Betroffener. Bei Veranstaltungen des Vereins sind Aufnahmen nur den damit vom Vorstand Beauftragten gestattet.

 

Auf Grund der neuen Datenschutzverordnung drohen dem Verein bei Verstößen empfindliche Strafen.

Der Vorstand

18.01.2019 Interview Reinhard Gens zum FKK auf der Birkenheide bei culture.pl

Im Rahmen der Reihe "Stories from the eastern west" berichtet der Podcast unter dem Titel Naked über die Freikörperkultur in der DDR-Zeit. Im unten verlinkten Audiofile kommt ab Minute 6:47 unser Sportfreund Reinhard Gens zu Wort. Das komplette Interview zum Reinhören (MP3)

Aktuelles

Liebe Mitglieder, bitte beachttet, dass das Vereinsbüro am kommenden Dienstag den 20.08.19 nicht besetzt sein wird.

Die Straßensperrung Gallun ist aufgehoben!

Der aktuelle Vereinsspiegel ist für die Mitglieder auch online verfügbar:

Bitte beachtet bei längerer Trockenheit die Waldbrand-gefahrenstufe. Den für heute geltenden Index für die Brandenburger Landkreise findest Du hier