Ankündigungen und Nachrichten

Oktober 2017: TV-Bericht "Die Nackten vom Motzener See" im RBB

Sendung vom 17.10.17 | 03:19 min | verfügbar bis 17.10.18

"Die Eltern von Bernd Polauke gehören zu den Gründern des Nacktvereins, der Anfang der 1920er Jahre die Kleidung vom Körper streifte und damit auch den Mief der Großstadt. Der Vater war Schlosser und lebte in Neukölln. Am Motzener See entflohen die Polaukes jedes Wochenende nicht nur der Enge der Stadt." Quelle: RBB

Oktober 2017: Sturmschäden auf den Gelände und den Zuwegen

Leider hat es auch auf unserem Vereinsgelände Sturmschäden gegeben, Gegenstände sind herum-gewirbelt worden und Astkronen abgeknickt.

 

Der Vorstand ruft deshalb alle Mitglieder auf, zeitnah ihren Stellplatz auf Schäden und herumliegende Gegenstände zu überprüfen. Achtet dabei unbedingt auf Eure Sicherheit!

 

Unser Dank geht an die Ersthelfer, die am Freitag die Zuwege zum Gelände freigeräumt und die gröbsten Probleme auf dem Gelände behoben haben.

 

Siggi Griguhn | Micha Adamski

September 2017: Finale! Quartalsbericht von Micha Adamski

Nun ist er vorbei, der Sommer. Gefühlte 3 Wochen gutes Wetter – unterbrochen von Regenmengen, wie wir sie so wohl noch nie hatten.

Aber wenn wir in die Karibik gucken, sind wir noch gut dabei weggekommen.

 

Trotzdem haben wir uns die Laune nicht verderben lassen und können eine super Saison bilanzieren. Zu fast allen Höhepunkten hatte Petrus ein Einsehen und ließ uns trockenen Fußes Sport treiben, Kultur genießen und feiern. Und dem Wetter getrotzt haben auch die vielen fleißigen Organisatoren, welche unseren Kindern sechs erlebnisreiche Ferienwochen gestaltet haben. Schaut Euch mal um, wo es so etwas noch gibt – ich kenne nichts dergleichen.

 

Dem Wetter geschuldet ist auch ein deutlicher Rückgang der Besucherzahlen was Tagesgäste und Urlauber betrifft. Damit fallen natürlich auch die Einnahmen geringer aus als im Vorjahr. Da ist es gut, dass wir im letzten Jahr Reserven geschaffen haben und dem Vorschlag einiger Mitglieder, dann doch den Beitrag zu senken, nicht gefolgt sind. Claudia wird Euch im nächsten Vereinsspiegel die genauen Zahlen präsentieren, welche aber trotzdem im schwarzen Bereich liegen werden. Dies insbesondere deshalb, weil alle Verantwortungsbereiche gut gewirtschaftet haben und die Bereitschaft der Mitglieder, selbst mit anzupacken, bei Vielen (leider noch nicht Allen) selbstverständlich vorhanden ist. Dafür allen fleißigen Organisatoren und Machern ein ganz, ganz herzliches Dankeschön. Ohne Euch würden wir nicht so gut dastehen.

Bester Beweis dafür war der letzte Saisonhöhepunkt, der Kallinchen-Triathlon. Über 60 Helfer nur von unserem Verein haben dafür gesorgt, dass es eine perfekte Veranstaltung mit über 700 Teilnehmern gab. Der Dank der Aktiven wurde vielfach zum Ausdruck gebracht. Diese Veranstaltung ist das Aushängeschild für die Gemeinde Kallinchen und uns als AKK Birkenheide. Der Dankeschön-Abend für die Helfer fiel dann auch wieder entsprechend feucht-fröhlich aus. Natürlich mehr feucht – denn es hat wie üblich, geregnet….

 

Unsere Geschäftsstelle hat eine neue Chefin, Kerstin Gerstenberger hat diese Aufgabe dankenswerterweise übernommen. Ihr erreicht Kerstin in der Regel dienstags von 16:00 – 18:00 Uhr.

 

Nun beginnt die ruhige Zeit. Es sind noch diverse Aufräumarbeiten zu erledigen und viele Dinge, um das Gelände Winterfest zu machen. Es wäre auch schön, wenn Olli beim Abbau der Sportplätze- und Geräte nicht wieder allein gelassen wird. Also unterstützt ihn am 23.September.

Nach der Saison ist vor der Saison. Wir gehen jetzt schon in die Planung für 2018. Wenn ihr Wünsche und Anregungen habt, meldet Euch bitte zeitnah.

 

Mit dem besonderen Dank an unseren fleißigen Vorstand möchte ich meine „Quartalskolumne“ beenden. Ich wünsche Euch – ich wünsche uns, für die nächsten Monate alles Gute. Anfang 2018 werdet Ihr unseren neuen Vereinsspiegel in der Hand halten.

 

Bis dahin verbleibe ich mit unserem Gruß

Sport Frei! Euer Micha

September 2017: Waschbären auf dem Gelände erfordern Maßnahmen

Liebe Sportfreundinnen, liebe Sportfreunde!


Seit geraumer Zeit müssen wir beobachten, dass Waschbären unser Vereinsgelände bevölkern. Machten sie sich zu Saisonbeginn hauptsächlich an den gelben Säcken zu schaffen, haben sie sich inzwischen auf dem gesamten Gelände ausgebreitet. Anziehungspunkte sind vornehmlich gut gefüllte Futterstellen - auch im Sommer ??? - für Vögel. Auch sonstige " Futterstellen ", z.B. in "Außengehegen" von Kleintieren sind Anziehungspunkte. Viele Sportfreunde mussten die Tiere, die keinerlei Scheu kennen, vertreiben.

 

Um einer Weiterverbreitung und Überwinterung vorzubeugen, ergeht folgende Weisung an alle Mitglieder:

  1. Alle Futterstellen sind sofort zu entfernen und zu säubern
  2. Kleintier - Außengehege sind zu entfernen und ggf. Futterreste zu entfernen ( Duldung Kleintiere entspr. § 8.3 Geländeordnung )
  3. Die gelben Säcke sind ausschließlich für restentleerte Verpackungen da, nicht für Speisereste
  4. Das Vergraben von Speiseresten ist entspr. Geländeordnung nicht gestattet!

Wir selbst können entscheiden, wie wir unsere Vorzelte, Vordächer oder Kästen im nächsten Frühjahr vorfinden: So, wie wir sie ordentlich hinterlassen haben, oder ob sie von einer Waschbärenfamilie in Besitz genommen sind.

 

Horst Haack | 2. Vorsitzender AKK-B

August 2017: Geruchsbelästigungen Deponie Schöneiche

Am 08. August hat der Vorsitzende Michael Adamski aufgrund der mehrfach festgestellten Geruchsbelästigungen aus Richtung der Mülldeponie Schöneiche ein Schreiben mit Bitte um Aufklärung an die Betreibergesellschaft gesendet:

 

Sehr geehrte Damen und Herren,

 

wir, der Familiensportverein AKK Birkenheide, hat sein Vereinsgelände in ihrer Nachbarschaft im Heidchenweg, 15806 Zossen OT Kallinchen. In letzter Zeit gab es mehrere Beschwerden von Migliedern wegen Geruchsbelästigung, welche von ihrer Deponie Schöneiche ausgehen. Bitte teilen Sie uns die Ursachen für die Belästigung mit und welche möglichen Maßnahmen Sie einleiten möchten, um die Beeinträchtigung zu reduzieren bzw. abzustellen.

 

Michael Adamski | Vorsitzender AKK-B

Stellungnahme der MEAB zu Geruchsbelästigungen
MEAB Antowrt Geruchsbelästigungen.pdf
Adobe Acrobat Dokument 85.8 KB

August 2017: Halbzeitbericht

Was für ein Wochenende! -- Mit dieser Überschrift begann ich meinen letzten Beitrag im Juni. Mittlerweile muss ich sagen:  Was für Wochen!

 

Wir trotzen dem mürrischem Wettergott und konnten die bisherigen Saisonhöhepunkte LFK-Volleyballturnier, Kallinchenbeach und nicht zuletzt Sportfest und Waldlaufmeisterschaften mit neuen Rekordbeteiligungen durchführen.

Noch am Mittwoch hatte man Angst zum Bäcker zu fahren, weil der Weg faktisch nicht mehr vorhanden war, doch am Samstag – eitel Sonnenschein und toll vorbereitete Sportanlagen.  Über 100 Teilnehmer (darunter rund 60 Kinder!) bei beiden Hauptveranstaltungen sprechen Bände über die positive Stimmung in unserem Verein. Und dann der Sportlerball! So viele feierfreudige Mitglieder hatten wir wohl seit der  90-Jahrfeier nicht mehr.  Nach Siegerehrung und Kulturprogramm wurde bis tief in die Nacht gefeiert und getanzt.

 

Über 50 Kinder werden seit Ferienbeginn bei Sport und Spiel betreut. Klar wird es dabei manchmal etwas lauter, aber wir sollten froh sein, dass sich unser Verein so verjüngt und nicht irgendwann der Letzte das Licht ausmachen muss. Rücksicht und Toleranz von beiden Seiten ist hier gefordert und wurde so auch den Kindern auf ihrer Jugendversammlung von Anne vermittelt.

 

Auch wenn der halbe Sommer leider schon wieder vorbei ist (wo war er eigentlich?), werden wir in den nächsten Wochen noch viele tolle Veranstaltungen haben und hoffen nicht nur auf gutes Wetter, sondern auch auf rege Teilnahme. Auch die Helferlisten zum Kallinchentriathlon am 26./27. August sind bereits gut gefüllt – also schnell die letzten Fehlstellen besetzen. Ich danke allen Aktiven, Organisatoren und Helfern für die tolle Zeit! So kann es Bleiben!

 

Euer Micha

Juli 2017: Neues vom Sportwart

Wir haben ab sofort eine neue Schwimmwartin! Ina Jähkel-Schramm hat sich bereit erklärt, den Posten des Schwimmwartes zu übernehmen. Ich freue mich sehr, dass wir diese Lücke nunmehr endlich schließen konnten. Wir wünschen Ina viel Spaß und Erfolg beim Ausfüllen dieser verantwortungsvollen Aufgabe. Die Helferlisten für den Kallinchen-Triathlon 2017 liegen nunmehr beim Platzwart aus.

Wer eine neue aktuelle Prüfnummer/Zertifikat für die Abnahme der Sportabzeichen benötigt, kann seinen alten Ausweis bei Kathi Thiele abgeben. Kathi kann dann neue Zertifikate beantragen.

Viele Grüße, Franziska Borrmann

24./25.06.2017 - Was für ein Wochenende!

Am Freitag den 23.06.17 konnten alle Vorstandsmitglieder berichten, dass in ihrem Fachbereich alle Voraussetzungen für eine erfolgreiche Saison geschaffen sind. Zu diesem Zeitpunkt hatte Horst mit seinen Mitstreitern schon sämtliche Vorbereitungsmaßnahmen für die Dacherneuerung des Sport- und Geräteschuppen realisiert. Am Samstag trafen sich dann mehr als 10 Sportfreunde, welche in einem ganztägigen Arbeitseinsatz die Dach-erneuerung vollbrachten. Hätten wir den Auftrag einer Firma erteilt, wäre wohl eine Woche ins Land gegangen und der Verein hätte ca. 3.000€ weniger in der Kasse …. Zeitgleich wurden durch viele weitere Sportfreunde die Stege erneuert. Euch Allen ein herzliches Dankeschön für Euren Einsatz zum Wohle unseres Vereins !!!

Am Abend dann die tolle Sommersonnenwendfeier mit über 100 sangesfreudigen Teilnehmern. Solch einen Zuspruch hatten wir seit Jahren nicht mehr. Aber es wurde nicht nur gearbeitet und gefeiert.

Der Sport kam ebenfalls nicht zu kurz. Sissis Bewegungskurs auf dem Volleyballplatz treibt den Frauen den Schweiß und den Männern den Angstschweiß auf die Stirn und sorgt für immer mehr Zulauf. Ein Revival erlebt der Faustball. Fünf Mannschaften beim Faustball für Alle am Sonntag – wer hätte das gedacht! (E.H.: ….Todgesagte leben länger! :)

 

In Allem spüre ich die tolle Stimmung in unserem Verein. Dafür möchte ich mich bei euch Organisatoren, Teilnehmern und Mitmachern bedanken. Wenn jetzt noch die Helfer- und Teilnehmerlisten für das LFK-Volleyballturnier (08.07.), unser Vereinssportfest (29.07.) und den Kallinchentriathlon (27.08.) sich füllen, bin ich rundherum zufrieden.

In diesem Sinne uns Allen eine tolle Zeit, Sport Frei, Euer Micha

Juni 2017 | Hinweis zu möglicher Blaualgenbelastung des Motzener Sees

Liebe Sportfreunde,

in diesem Jahr fällt eine starke Trübung des Seewassers in Verbindung mit einer sehr geringen Sichttiefe auf. Untersuchungen durch das Gesundheitsamt ergaben eine geringe Belastung durch Blaualgen, weit unter dem gesetzlichen Grenzwert. Ich stehe weiter mit dem Amt in Verbindung und werde über etwaige Veränderungen umgehend informieren.

Thomas Hitzek

Informationsschreiben des Gesundheitsamts Landkreis Teltow-Fläming
Algen_Information.Juni2017.doc
Microsoft Word Dokument 217.0 KB

Aufbaueinsätze 2017

Der erste Arbeitseinsatz fand am 25.03./26.03.2017 statt. Nachfolgend  bei Erfordernis jedes Wochenende zur gleichen Zeit außer Ostern, 1.Mai, Pfingsten (Sonnabend von 14.00 -17.00 / Sonntag von 10.00-13.00).

 Neben den Terminen vor Saisonstart können innerhalb der Saison beim Platzwart Arbeitsaufträge erfragt und abgezeichnet werden. Termine und Informationen zu Aufbauleitern für die zweite Jahreshälfte werden beizeiten bekannt gegeben.

15.01.2017 Offene LFK-Meisterschaft Schwimmen

Termin: Sonntag, 15. Januar 2017

Veranstalter: LFK Berlin-Brandenburg e.V.

Ausrichter: LFK Berlin-Brandenburg e.V.

Austragungsort: Paracelsus-Bad, Roedernallee 200/204, 13407 Berlin

Einlass: 14.00 Uhr / Wettkampfbeginn 14.45 Uhr / Wettkampfende ca. 18.00 Uhr

ausführliche Einladung
Einladung LFK-Meisterschaft Schwimmen 20
Adobe Acrobat Dokument 14.3 KB

07.01.2017 Einladung zum 18. LFK – Wintervolleyballturnier

Termin: Samstag, 07.01.2017

Veranstalter: LFK Berlin-Brandenburg

Ausrichter: TSG Süd – Ost / AKK Birkenheide

Turnierort: Turnhalle Barnimgymnasium, Ahrensfelder Chaussee 41, 13057 Berlin

Hallenöffnung: 10:00 Uhr / Beginn: 10:30 Uhr

ausführliche Einladung
Einladung Wintervolleyball 07012017.pdf
Adobe Acrobat Dokument 160.1 KB

Aktuelles

TV-Bericht "Die Nackten vom Motzener See" im RBB ... zum Video

Sturm Xavier | Der Vorstand ruft alle Mitglieder auf, zeitnah ihren Stellplatz auf Schäden und herumliegende Gegenstände zu überprüfen. Achtet dabei unbedingt auf Eure Sicherheit!

Fotogalerie der Saison 2017

erste Fotoreihen sind veröffentlicht, weitere folgen.

Zugriff nur für Mitglieder, das (unveränderte) Passwort ist beim Vorstand erhältlich.

Termine und Veranstaltungen für 2018 bald verfügbar im Onlinekalender und aktuelle Ankündigungen im Bereich Aktuelles